TSV – helfen statt trainieren!

TSV – helfen statt trainieren!

#helfenstatttrainieren



Unter diesem Motto möchte die Herrenmannschaft des TSV Elpersdorf mit seinen Spielern und Spielerfrauen in den nächsten Tagen und Wochen die spielfreie Zeit nutzen, um für die Elpersorfer Gemeinde und deren umliegenden Dörfern da zu sein!

Hierbei sollen Ältere, Menschen mit Vorerkrankungen, chronisch Kranke, aber auch jeder, der sich derzeit unsicher und unwohl fühlt, Unterstützung erhalten. Natürlich aber auch jeder Fan von Blau und Weiß. Also Menschen, die in Zeiten von Corona auf die Hilfe von anderen angewiesen sind.

Das heißt konkret: Wir bringen Ihnen Lebensmittel, gehen Einkaufen, besorgen Medikamente, werfen Post ein oder erledigen andere Botengänge, um Ihren Alltag zu erleichtern. Die Lebensmittel können natürlich auch vor der Haustüre platziert werden, um den direkten Kontakt zu vermeiden.



Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie zu dem genannten Personenkreis gehören und/oder Corona-Risikopatienten sind.

Als Kontaktpersonen können Sie sich gerne an:

Christoph Klemenz: 0175 1518575 oder
Julian Ochsenkiel: 0151 46409072

wenden.

Bitte kontaktieren Sie uns mit möglichst konkreten Einkaufslisten inklusive Adressen.



Schöne Grüße und bleiben Sie gesund,

TSV Elpersdorf


Die Kommentare sind geschlossen.